Ein Musikhaus mit Tradition: Votruba Musikinstrumente

Titelbild des Blogartikels Ein Musikhaus mit Tradition: Votruba Musikinstrumente

Ich befinde mich am Wiener Gürtel, genauer gesagt am Lerchenfelder Gürtel 4 im 7. Bezirk. Denn hier ist das Musikhaus Votruba zu Hause und das schon seit 1950. Die Geschichte des Musikhauses Votruba reicht aber noch länger in die Vergangenheit zurück. Was es damit auf sich hat und welche Instrumente dort zu finden sind, erzählt mir Hannes Votruba, welcher zusammen mit seinem Bruder Thomas das Musikhaus leitet.

Dieser begrüßt mich freundlich als ich in das Geschäft hineintrete. Der Raum ist mit einer Vielzahl von Noten und Zubehör gefüllt. Hannes Votruba ist Instrumentenmacher in fünfter Generation. Die Leidenschaft fürs Instrumente erzeugen liegt also schon sehr lange in der Familie: sein Ururgroßvater Johann Votruba gründete die Musikinstrumentenerzeugung Votruba damals im 10. Bezirk.

Seit 1950 ist das Musikhaus hier an diesem Standort. Dass hier Wert auf traditionsreiches Handwerk gelegt wird, merkt man heute noch. “Wir sind Spezialisten für Holz- und Blechblasinstrumente, das heißt wir verkaufen die Instrumente, wir reparieren diese Instrumente und wir stellen diese selbst her.”

Herr Votruba führt mich nun durch das Geschäft. Dabei springt mir allerhand ins Auge: in einem Verkaufsraum glänzen goldene Posaunen, Trompeten, Hörner und Tubas. “Wir erzeugen Holz- und Blechblasinstrumente. Und wir bieten die Blasinstrumente hier bei uns in der Firma zum Verkauf an, wir versuchen aber auch dem Anfänger den Einstieg so einfach und unkompliziert wie möglich zu machen.”

Ich sehe mich weiter im Geschäft um und entdecke auch Saxophone und Klarinetten. “Es gibt immer wieder Varianten von Miet-Kauf, sodass man Instrumente vordergründig einmal mietet und dann, wenn man sich sicher ist dass man es haben will, ankauft. Es gibt auch die Möglichkeit von Teilzahlungen und teilweise auch Rückkaufgarantien, wo ein Instrument bei Nichtgefallen innerhalb von einem Jahr zurückgebracht werden kann und wir zahlen dann einen gewissen Betrag aus.”

Wer auf Nummer sicher gehen will, ist im Musikhaus Votruba also genau richtig. Hannes Votruba und sein Team helfen außerdem bei allen Fragen, die sich stellen wenn man ein Instrument erlernen möchte. “Wir unterstützen und helfen sowohl Einsteigern als auch Fortgeschrittenen weiter. Man kann mit jeder Frage und jedem Problem zu uns kommen, wir werden bemüht sein zu helfen.”

Mittlerweile befinden wir uns in der Werkstatt, in welcher die Instrumente teilweise von Hand gefertigt werden. Da fällt mir eine wichtige Frage ein: mit welchen Kosten muss ich rechnen wenn ich mir ein Instrument zulegen möchte? Herr Votruba weiß auch darauf eine Antwort. “Bei einer Klarinette sollte man mit einem Budget von 500 bis 900 € rechnen, bei einer Trompete sollte bekommt man ab 550 €, bei einem Saxophon, hier sprech jetzt von einem Alt-Saxophon, sollte man ein Budget von circa 1000 € mitbringen. Wir versuchen dann noch eine günstige Einstiegsmöglichkeit zu finden.”

“Und wie sieht das ganze bei Kindern aus?”, frage ich. “Es gibt auch für die ganz jungen Einsteiger speziell angepasste Instrumente, da spreche ich von einem Kinder-Saxophon, von einer Kinder-Klarinette, es gibt aber auch eine Kinder-Tuba, also auch tiefe Instrumente. Wir haben auch eine Kinder-Posaune. Da wär es dann sinnvoll, im Vorfeld mit der Lehrkraft einmal zu besprechen, für welche Stufe mein Kind geeignet ist, für welche Größenstufe vom Instrument, beziehungsweise man kommt zu uns, denn da kann das Kind das Instrument ausprobieren.”

Mein Besuch neigt sich langsam dem Ende zu und ich verabschiede mich bei Hannes Votruba. Mein Fazit: Das Musikhaus Votruba genießt nicht nur eine geschichtsträchtige Tradition, denn wenn ihr auf der Suche nach einem Holz- oder Blechblasinstrument, findet ihr hier am Lerchenfelder Gürtel ein Geschäft mit ausgezeichnetem Service und tollem Preis-Leistungs-Verhältnis.


Votruba Musikinstrumente GmbH

Adresse: Lerchenfelder Gürtel 4, 1070 Wien

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 8.30 bis 12.30 Uhr 13:30 bis 18 Uhr

Sa: 8.30 bis 12 Uhr

Telefonnummer: +43 (1) 5237473


Möchtest du einen
Musiklehrer finden?

Bei Lessondo findest du den perfekten Musiklehrer. Unsere Lehrer haben Musik studiert und stellen Spaß und Motivation an erste Stelle

Lena-Maria Heinzle, Author dieses Artikels

Über Lena-Maria Heinzle

Ich habe seit meiner Jugend Unterrichtserfahrung in Klavier, Gitarre, Blockflöte, Violine und Gesang gesammelt. Musik ist also mehr als ein Hobby für mich. In meinem Publizistikstudium konnte ich außerdem mein großes Interesse an Medien weiter ausbauen. Bei Lessondo bin ich darum für Social Media und den Blog verantwortlich und kann dort meine Ideen in kreativen Content umwandeln.


Möchtest du einen
Musiklehrer finden?

Bei Lessondo findest du den perfekten Musiklehrer. Unsere Lehrer haben Musik studiert und stellen Spaß und Motivation an erste Stelle