Wie funktioniert das Modell von Lessondo?

Das Modell:

Wir finanzieren die Generierung von neuen Schüler-Kontakten für dich und andere Lessondo Lehrer durch Marketing und Wachstum, hauptsächlich mit dem Verkauf von Schnupperstunden. Der Ablauf funktioniert daher folgendermaßen:

  1. SchülerInnen buchen eine Schnupperstunde in deinem Lessondo Profil.
  2. Der/die SchülerIn stellt sich bei dir per E-Mail vor.
  3. Ihr vereinbart einen Termin für die Schnupperstunde.
  4. Du hältst die Schnupperstunde und überzeugst den/die SchülerIn von der Qualität deines Unterrichts.
  5. Lessondo behält den Betrag, der für die Schnupperstunde bezahlt wurde, um weiterhin die kostenlose Mitgliedschaft für alle LehrerInnen zu ermöglichen und mehr SchülerInnen für dich zu finden.

Das Ziel und Deine Vorteile:

Du erhältst Anfragen von neuen SchülerInnen und musst dich dabei um nichts kümmern. Anstelle von Marketing, Programmierung und der Erstellung von Webseiten, kümmerst du dich um Musik.

Das Problem von selbstständigen MusiklehrerInnen:

Mit Lessondo möchten wir eine Plattform von Musikern für Musiker schaffen. Wir, die Gründer, sind selbst Musiklehrer und wissen wie schwer es ist, neue SchülerInnen zu finden. Als Musiker hat man kaum die Zeit oder die Lust, sich mit Marketing, oder dem Aufbau von Websites zu beschäftigen. Außerdem kann es eine teure Angelegenheit werden, wenn man Geld in Marketing investiert, ohne sich wirklich gut damit auszukennen. Viele Male haben wir erlebt, dass Kollegen viel Zeit in die Erstellung einer Webseite investiert haben, doch die Resultate waren mittelmäßig und neue Anfragen sind ausgeblieben. 

Die Lösung:

Mit Lessondo wollen wir MusiklehrerInnen dabei helfen, diese Probleme aus der Welt zu schaffen. Es gibt etwa 30.000 Suchanfragen pro Monat für Musikunterricht alleine in Österreich. Wir möchten viele dieser Anfragen gerne an dich weiterleiten. Dafür betreiben wir einen enormen Aufwand mit Marketing, Suchmaschinenoptimierung und der technologischen Entwicklung der Plattform. Zu zweit arbeiten wir seit über einem Jahr in Vollzeit daran, das zu ermöglichen und mehr Kontakte zu vermitteln.