Buche jetzt Querflötenunterricht in Wien, bei einem unserer 17 Querflötenlehrer.

Nichts gefunden? Wir helfen dir!
Karolina - Querflöte in Wien lernen bei Karolina über Lessondo
Querflöte | Klavier
Querflötenunterricht in Wien
0
35€/40 min

Alle Niveaus herzlich wilkommen - lern gesund, effektiv und optimal! // Ich biete Auftrittsvorbereitung für Wettbewerbe, Vorspielen, Konzerte jeglicher Art von Repertoire/Genre - wir arbeiten an deinen individuell gesetzt künstlerischen, expressiven und instrumentalen Zielen, um diese gemeinsam zu erreichen. Als zertifizierter Musikphysiologe basiere ich meinen Unterricht auf den Grundlagen der Performance-Wissenschaft, einschließlich Techniken, Übungen und Tools aus der Musikphysiologie und -psychologie, um dich ein optimales und ausgewogenes Lernerlebnis zu bieten. Wenn Sie gerade erst anfangen - ich werde dich die Grundlagen des Spielens auf die anatomisch gesündeste Weise beibringen und wenn du mit irgendeiner Art von Spannung / spielbezogenen Problemen kämpfen, helfe ich dich damit sofort. Der Kurs beginnt immer mit einem Warm-up und endet mit einem Cool-down, um sicherzustellen, dass Ihr Körper vorbereitet und entspannt ist. Für jeden Unterricht fülle ich ein Unterrichtstagebuch aus, in dem wir deine Ziele festlegen und sie in kleine, gut beschriebene, zugängliche Schritte unterteilen. Während des Unterrichts arbeiten wir mit Ihrem aktuellen Vorbereitungsstand oder aktuellen Befinden, d. h. wir arbeiten daran, was Sie an diesem Tag brauchen und wollen, ohne Stress, gut vorbereitet / fit zu sein und wenn Sie Verspannungen / Schmerzen verspüren - wir konzentriere dich auch darauf. Wenn Sie an gesundem, optimalem Lernen interessiert sind - unabhängig von Ihrem Niveau oder Ihren Zielen - haben Sie die richtige Person gefunden! Umfang meiner Expertise: * Von 0 an arbeiten - das Instrument spielen lernen * Erarbeitung des Repertoires (Orchesterauszüge, Flötenrepertoire von Barock bis Moderne, Kammermusik, Solomusik) * Arbeit an den flötistischen Grundlagen: Körperhaltung, Ansatz, Artikulation, Stütze (...) * Arbeiten auf der physiologischen Ebene: Spannungslösung, Spannungsmanagement, Kräftigungsübungen, Warm-up, Cool-down * Arbeiten auf der psychologischen Ebene: Mentaltraining, Mentalpraxis, Angstbewältigung, Auftrittsvorbereitung * Piccolo * Klavierbegleitung * im Duo spielen Ich freue mich, bald von Ihnen zu hören, Karo :) ENG I offer performance preparation for competitions, auditions, concerts with any type of repertoire/ genre - we will work on your individually set artistic, expressive and instrumental goals to reach them together. As a certified music physiologist I base my teachings on the fundaments of performance science, including technics, exercises and tools from music physiology and psychology, to provide you with the most optimal and balanced learning experience. If you are just starting - I will teach you the fundaments of playing from the most anatomy-healthy way and if struggle with any type of tension/ playing-related problems I help you change/ adjust and I will provide you with resources and individually chosen tools, based on your needs and health status. The class always starts with a warm-up and ends with a cool-down, to assure that your body is prepared and relaxed. Every class I fill in a lesson journal, where we set your goals and break them down into small, well-described accessible steps. During the class we work with your current level of preparation or current state of well-being, meaning we work on what you need and want that day, without any stress about being well-prepared/ fit and if you experience tension/ pain - we focus also on that. If you are interested in healthy, optimal learning - regardless of your level or goals - you found the right person! Looking forward to hearing from you, Karo :) The scope of my expertise: * working from 0 - learning to play the instrument * working on the repertoire (orchestral excerpts, flute repertoire from baroque to modern, chamber music, solo music) * working on the flutistic basics: posture, embouchure, articulation, support (...) * working on the physiological level: tension release, tension management, strengthening exercises, warm-up, cool-down * working on the psychological level: mental training, mental practice, anxiety management, performance preparation * piccolo * piano accompaniament * playing in duo ...
Macht Hausbesuche

Fragen und Antworten zum Thema Querflötenunterricht für Anfänger von Manuela Schedler

Flöte kaufen: Was brauche ich als Flöte Einsteiger? (Instrument/Zubehör)

Als Einsteigerin benötigst du eine Querflöte (es ist eine Flöte zu empfehlen die noch geschlossen Ringklappen hat), einen Putzstab und ein passendes Tuch (Putzsachen sind normalerweise bei einem Kauf oder bei einem Leihinstrument dabei) einen Daumenhalter (der Daumenhalter sollte jedoch vorab mit deinem Lehrer oder deine Lehrerin besprochen werden), einen Notenständer, ein Metronom und eine von deiner Lehrerin empfohlene Flötenschule.



Muss ich eine neue Flöte kaufen oder kann ich auch ein Gebrauchtes kaufen?

Es gibt mittlerweile die Möglichkeit Flöten auszuleihen mit der Option, diese dann später zu kaufen. Es ist natürlich auch möglich eine Gebrauchte Flöte zu kaufen, du solltest dich jedoch informieren lassen, ob die gebrauchte Flöte auch in einem guten Zustand ist. Wichtig ist zu beachten, ob die Flöte deiner Größe entspricht. Es gibt mittlerweile Kinderflöten, mit denen eine ergonomische Haltung gewährleistet werden kann.



Wenn ich eine gebrauchte Flöte kaufe, was sollte ich beachten?

Du solltest dich von der Verkäuferin oder von deiner Lehrerin am besten informieren lassen ob die Flöte für dich als Einsteigerin geeignet ist. (Es gibt verschiedene Modelle die für Einsteigerinnen eher unpraktisch sind)


Ab welchem Alter kann ich mit Flötenunterricht anfangen? 


Das Alter spielt an sich keine Rolle. Frühestens sollte man jedoch mit ca. 6 Jahren beginnen. (Sollte ein Kind schon mit Fünf Jahren unbedingt Lernen wollen, ist das auch kein Problem) Durch die Kinderflöten spielt die Größe des Kindes keine Rolle. 

Wie oft macht es für mich Sinn Flötenunterricht zu haben?
Eine Unterrichtseinheit pro Woche halte ich für Sinnvoll. Solltest du sehr viel Freude daran haben, kannst du natürlich auch zwei Mal kommen 😉 Es empfiehlt sich, den Unterricht so gut es geht regelmäßig zu besuchen.



Wie viel sollte ich auf der Flöte üben?


Regelmäßigkeit ist das Wichtigste. 30min pro Tag wären optimal. Solltest du weniger Zeit haben ist das auch kein Problem, jedoch solltest du darauf Achten, dass du täglich Musizierst.

Wann kann ich das erste Lied auf Flöte spielen?
Im Normalfall schaffen wir es, je nachdem wie schnell du einen Ton spielen kannst, nach 2,3 Wochen ein Lied zu spielen. 😊



Welche Lieder sind einfach auf Flöte zu spielen?


Diese Frage ist sehr schwer zu beantworten, je nach Fortschritt und Fähigkeiten gibt es unzählige Lieder, die einfach bis schwer zu spielen sind.



Gibt es Bücher die mir als Flöte Einsteiger weiterhelfen können?


Es gibt äußerst viele Flötenschulen, die dir als Anfängerin helfen können. Je nach Alter gibt es passende Flötenschulen für dich. 



Wenn ich schon länger Flöte spiele, welche Flöte Bücher würdest du mir empfehlen?


Wie bereits erwähnt gibt es unzählige Werke, Lieder und Bücher, die ich dir empfehlen könnte. Je nach Fortschritt ist es mir möglich passende Literatur auszuwählen.



Wer ist ein FlötistIn-vorbild aus Österreich für dich?


Es gibt in Österreich einige Flötistinnen, die ich Bewundere. U.a. Karin Bonelli (Piccolistin der Wiener Philharmoniker) eine tolle Person, die unglaublich Flöte/Piccolo spielt, und äußerst wertvolle Tipps geben kann. Erwin Klambauer (Soloflötist der Wiener Symphoniker) toller Mensch, Lehrer und sagenhafter Flötist. Nennenswerte, hervorragende Flötistinnen sind außerdem: Birgit Ramsl-Gaal (Soloflötistin Wiener Volksoper) Karlheinz Schütz (Soloflötist Wiener Philharmoniker) Als Pädagogin schätze ich Andrea Wild sehr (Dozentin Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien) da diese auch Musikphysiologin ist und die Methoden auch in den Unterricht mitbeinbezieht. 



Welche Stile kann ich auf der Querflöte spielen?


Auf der Flöte kannst du eigentlich alles Spielen. Jazz, Klassik, Salsa, Pop. Metall und Hardrock stelle ich mir eher schwierig vor 😉



Wenn ich einmal ein(e) FlötistIn live sehen möchte, welche Veranstaltungen/Musikclubs sind zu empfehlen?


Je nach Art der Musik, die du hören willst, ist zu empfehlen die Programme der verschiedenen Häuser anzusehen. Wenn du Jazz hören möchtest, solltest du u.a. ins „Porgy and Bess“ ein toller Jazzclub in Wien gehen.(Es gibt in Wien viele weitere Jazzclubs) Klassische Musik kannst du dir u.a. im „Musikverein“ oder im „Konzerthaus“ anhören. Für Opern empfiehlt sich die „Wiener Staatsoper“ (dort sollte jeder einmal gewesen sein) oder die „Wiener Volksoper“. Es gibt in Wien unzählige Angebote. Es empfiehlt sich, dass du je nach Genre einfach mit deiner Lehrerin darüber redest und dir aktuelle Konzertangebote mit ihm oder ihr anschaust.